Home » Die Trinitatstheologie Und Christologie Des Euseb Von Caesarea: Eine Dogmengeschichtliche Untersuchung Seiner Platonismusrezeption Und Wirkungsgeschichte by Holger Strutwolf
Die Trinitatstheologie Und Christologie Des Euseb Von Caesarea: Eine Dogmengeschichtliche Untersuchung Seiner Platonismusrezeption Und Wirkungsgeschichte Holger Strutwolf

Die Trinitatstheologie Und Christologie Des Euseb Von Caesarea: Eine Dogmengeschichtliche Untersuchung Seiner Platonismusrezeption Und Wirkungsgeschichte

Holger Strutwolf

Published December 31st 1999
ISBN : 9783525551806
Hardcover
469 pages
Enter answer

 About the Book 

English summary: Eusebius of Caesarea, the Father of Church History also contributed to the theological discussion during the 4th century A.D. This study analyzes his trinitarian theology and christology and the influence of Platonic metaphysics inMoreEnglish summary: Eusebius of Caesarea, the Father of Church History also contributed to the theological discussion during the 4th century A.D. This study analyzes his trinitarian theology and christology and the influence of Platonic metaphysics in his writings. German description: Euseb von Caesarea (ca. 260-340 n. Chr.) als Vater der Kirchengeschichte hoch geschatzt, wird als Theologe immer noch verkannt. Gilt er doch als uneigenstandiger Traditionalist, dessen apologetisch verflachter Origenismus weder eigenstandiges theologisches Interesse noch systematische Begabung verrate. Dagegen zeigt diese Arbeit am Beispiel der eusebianischen Trinitatstheologie und Christologie (als Lehre von der Inkarnation des gottlichen Logos), daa Euseb in seiner vom christlichen Standpunkt aus gefuhrten Auseinandersetzung mit der platonischen Philosophie zu einer eigenstandigen und durchaus fruchtbaren Weiterentwicklung theologischer und philosophischer Denkmodelle gelangt ist. Euseb erweist sich so als einer der bedeutenden Theologen des vierten Jahrhunderts, was an seiner Wirkungsgeschichte, in die neben seinen Schulern auch sein groaer Gegner Athanasius gehort, dargestellt wird.